Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik

NEWS MONITORE

3D Vision 2: Nvidia macht Bewährtes besser

Autor: Markus Hevesi
17.10.2011, 17:21 Uhr

Nvidia hat seine proprietäre 3D-Vision-Technologie überarbeitet. Sinnvolle Verbesserungen statt überraschender Neuheiten gibt es viele, unter anderem wollen die Kalifornier Ghosting-Effekte weitgehend ausgemerzt haben – Nvidia muss sich keinesfalls um 180 Grad drehen, denn die etablierte Technik hat am Breitenmarkt keine ernst zu nehmende Konkurrenz und kann schrittweise reifer werden.


Völlig identisch ist das eingesetzte 3D-Prinzip – die Folgegeneration bedient sich ebenfalls der Active-Shutter-Variante. Verändert hat Nvidia das Brillendesign – die neuen 3D-Sehhilfen bieten nicht bloß gefälligere Optik und besseren Blendschutz vor seitlich einfallendem Licht, sondern um 20 Prozent vergrößerte Gläser, die das Blickfeld maximieren.

Die zweite wichtige Neuerung bezieht sich auf die 3D-Vision-2-kompatiblen Anzeigegeräte. Um den Helligkeitsverlust des Bildschirms im 3D-Modus zu minimieren, hat Nvidia zusammen mit den Monitorherstellern ein Lightboost-Zertifikat eingeführt. Das erhält ein Monitor, dessen 3D-Leuchtkraft doppelt so hoch ausfällt wie ohne Lightboost – und zwar ohne gesteigerten Energieverbrauch.



Veränderter Materialeinsatz erhöht den Tragekomfort der 3D-Brillen in Version zwei. (Foto: Nvidia)

3D Vision ist kompatibel zu 3D Vision 2, d. h., eine 3D-Vision-Brille aus Generation eins lässt sich ebenso mit einem Lightboost-Monitor einsetzen wie eine 3D-Vision-2-Brille auf einem 'alten' 120-Hertz-Bildschirm.

Ende Oktober kommt 3D Vision 2 in den Handel. Das Set aus kabelloser Brille und Infrarot-Emitter wird 149 USD kosten, einzeln kostet die '3D Vision Wireless' 99 USD. Auf den Marktstart des ersten Lightboost-zertifizierten Monitors ASUS VG278, werden noch diesen Herbst weitere Lightboost-Displays von Acer und BenQ folgen. Mit den Toshiba Qosmio X770/X775 stehen darüber hinaus die ersten 3D-Vision-2-kompatiblen Notebooks zur Verfügung.

Keine Kommentare vorhanden


Grafik
Prad.de auf Facebook
Grafik
Grafik
Prad.de auf Twitter
Grafik
Grafik
Prad.de auf Google+
Grafik
Grafik
Prad.de Videos auf YouTube ansehen
Anzeigen
© 2002 - 2014 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!

Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!