Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik

LEXIKON

Blickwinkelklassen

Eine wesentliche Eigenart von LC-Displays ist die Blickwinkelabhängigkeit der Bilddarstellung. Neben der allgemeinen Bildqualität werden hiervon auch Leuchtdichte, Farbdarstellung und Kontrast betroffen. In der ISO 13406-2 werden nun Mess- und Qualitätsanforderungen festgelegt, die es ermöglichen, diese Blickwinkelabhängigkeit zu bewerten. Je nach möglichem Einsatzbereich werden die Displays dabei Klassen zugeordnet. Diese reichen von der Nutzung durch einen einzelnen, frontal vor dem Bildschirm sitzenden Anwender (Klasse IV) bis zur gleichzeitigen Nutzung durch mehrere Personen in unterschiedlichen Blickwinkeln (Klasse I).


Keine Kommentare vorhanden

Grafik
Prad.de auf Facebook
Grafik
Grafik
Prad.de auf Twitter
Grafik
Grafik
Prad.de auf Google+
Grafik
Grafik
Prad.de Videos auf YouTube ansehen
Anzeigen
© 2002 - 2014 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!

Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!