Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik

LEXIKON

Latenzzeit

Neben kurzen Schaltzeiten, die für den schnellen Bildaufbau notwendig sind, ist vor allem die Latenzzeit (Verzögerung) eines Monitors von Bedeutung für das Reaktionsempfinden. Dies gilt besonders für Spiele mit schnellen Bewegungen, wie sie bei Rennsimulationen oder Shootern vorkommen. Wenn zwischen der Eingabe und der Bildausgabe zu viel Zeit vergeht, wird die Steuerung zu indirekt und der Spielspaß wird beeinträchtigt. Dieser Effekt wird als Input Lag bezeichnet.

Eine Normvorgabe für die Bestimmung der Latenzzeit bei Monitoren gibt es nicht (siehe hierzu auch unser Special "Untersuchung des Input Lag Testverfahrens"). Wir messen zunächst die Verzögerungszeit vom Steuersignal bis zum eindeutigen Beginn des Aufleuchtens (10 Prozent der Endhelligkeit). Die dann noch benötigte Zeit bis zur vollen Bildhelligkeit wird berücksichtigt, indem wir noch die Hälfte der mittleren Bildaufbauzeit (hin und zurück) addieren.



Für Spieler ist die Signalverzögerung der wichtigere Wert, denn er beschreibt, wie lange ein Bildwechsel nach dem Synchronisationssignal noch hinausgezögert wird. Manche Monitoren speichern zu Optimierungszwecken sogar ganze Einzelbilder (Frames) zwischen, was durch Verzögerungszeiten oberhalb der Bilddauer (16,67 ms bei 60 Hz) erkennbar wird.

Der Monitor ist letztlich aber nur ein Einzelteil in einer Kette von Komponenten, die alle ihre jeweiligen Latenzen aufweisen. Maus und Tastatur erzeugen z.B. mechanisch bedingte Verzögerungen. Auch die Bildverarbeitung im Computer kann durch Zwischenspeicherung und Synchronisationstechniken erhebliche Verzögerungen bewirken. Die Signalverzögerung durch den Monitor sollte zwar gering sein, die Verzögerungszeit des Gesamtsystems wird aber in vielen Fällen wesentlich größer sein.

Keine Kommentare vorhanden

Grafik
Prad.de auf Facebook
Grafik
Grafik
Prad.de auf Twitter
Grafik
Grafik
Prad.de auf Google+
Grafik
Grafik
Prad.de Videos auf YouTube ansehen
Anzeigen
© 2002 - 2014 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!

Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!